terminliste

BONDINGSABEND IM KURSRAUM SÜD

Sei herzlich eingeladen zu meinem Bondingabend.

Bonding und Halten sind kraftvolle und berührende Wege zum Wiederentdecken der Gefühle und die Erlangung von Vertrauen in den eigenen Körper. So ist Bonding das was kleine Babys auf dem Arm der Mutter erleben: gehalten sein, körperlich nahe sein, Ruhe und Vertrauen finden und gleichzeitig mit allen Emotionen positiv willkommen sein.

Am Bondingabend hast du im Gehaltensein durch einen Mitmenschen die Möglichkeit alte Emotionen, wie deinen Schmerz, deine Trauer, deine Wut und auch deine wiederkehrenden Ängste, wie z.B. das Gefühl des alleingelassen seins, zu bearbeiten, damit positive Gefühle, wie Freude, Glück und Liebe wieder in dein Leben dauerhaft einkehren können. Es geht im Heute um das Nachholen von nicht erfüllten Bedürfnissen des Kindes von früher, die als Wunden immer noch offen liegen und Schmerzen und Trauer verursachen können.

Was lässt sich besonders gut mit Bonding und Halten bearbeiten:

  • Aufarbeitung und Verarbeitung von Inneren-Kind-Themen
  • noch bestehende Erwartungshaltungen an Mutter oder Vater
  • wiederkehrende, unangenehme Gefühle, die sich gar nicht richtig einordnen oder benennen lassen
  • unterstützend bei Trennungs- und Trauerprozessen

Die Teilnahme ist nur mit telefonischer Voranmeldung  möglich.

Datum: Donnerstag, 21.10.2021 
Ort: Kursraum Süd, August-Bebel-Strasse 3 (im Hinterhaus), 04275 Leipzig
Zeit: 18 bis 21 Uhr

Teilnahme: 80 Euro

<< Zur vorigen Seite